Klassehunde.de

Was passsiert bei uns?? Wo waren wir mit unserem MoHo?? Was machen unsere Hunde?? All das erfahrt ihr in unserem Newsblog.

Wenn in Deutschland die Straßenverhältnisse auch in Zukunft nicht besser werden, dann hat ein Russe doch das perfekte Auto für die Zukunft erfunden. Und mit unserem Aixam hat das Teil auch was gemeinsam, nämlich einen Kubota-Motor.

 

 

Eine Woche ist es her, daß die Kölner A-Capella-Gruppe Wise Guys das Aus der Gruppe für 2017 verkündet haben. Ich selbst war wirklich erst mal sehr geschockt, denn ich mag ihre Musik super gerne. Die Gründe für die Auflösung kann ich wohl verstehen, aber schade ist es trotzdem.

 

Ein kleiner Lichtblick tut sich aber doch auf. In einem Telefoninterview mit Tommy Millhome von Domradio spricht Daniel (Dän) Dickopf über die Trennung und über seine Pläne danach. Und da zeigt sich ein Silberstreif am Horizont, denn er wird mit Nils Olfert weiter machen. Wie und in welcher Form ist noch nicht klar und man darf gespannt sein, was sich die beiden Jungs einfallen lassen werden.

 

Und hier das Telefonintervies

 

 

 

Ach ja, die Zeit rennt, heute früh hat mich der Jeep doch mit einer Schnapszahl auf seinem Tacho überrascht. 222.222 km hat der Große jetzt auf dem Tacho und er läuft und läuft und läuft. 100 m nachdem ich dieses Bild gemacht habe (dafür habe ich am Straßenrand gehalten), hat mir ein Auto der gelben Post die Vorfahrt genommen. Aber auf den Jeep ist verlaß, ich schätze aber, wenn es nicht gereicht hätte, der Jeep hätte das Duell sicher gewonnen.

 

Jeep 222222

Ich bin mit dieser Musik aufgewachsen und meistens ist es ja so, daß Remakes lange nicht die Qualität des Originals erreichen. Aber und das fällt mir doch nicht leicht, es zu zugeben, diese Version von Disturbed ist einfach klasse und wirklich besser als das Original (sorry Art and Paul).

 

 

Als Velvet 2006 bei uns eingezogen ist, marschierte sie ohne zögern einige Tage später mit mir auf unseren Hundeplatz. Von da an war sie, wie ihr Frauchen dem Hundesport Agility verfallen. 2007 absolvierten wir unsere Begleithundeprüfung und liefen danach das erste offizielle Turnier in Gimbsheim. Vorher mußte Velvet noch eingemessen werden, etwas, das sie ziemlich doof fand.

 

Dieses erste Turnier, am 24.06.2007 in Gimbsheim ging allerdings dann komplett in die Hose, denn ich war sooo aufgeregt, daß ich mit meinem minimalen Agility-Können damals überhaupt nichts auf die Reihe gebracht habe. Aber es war egal, ein Anfang war gemacht.

 

Unser Aufstieg in die A2 erfolgte dann am 09.08.2009 auf dem gleichen Hundeplatz in Gimbsheim, auf dem wir 2 Jahre zuvor unser ersten Turnier gelaufen sind. Das ich nach dem A-Lauf schon wußte, daß es unsere 3. platzierte Quali für den Aufstieg war, ist im Video nicht zu überhören. :D

Weiterlesen ...

 

La macchina  50 wird auch uns, in Form eines Aixam in Zukunft auf unseren Fahrten mit dem Triple e Commander begleiten. Wir feuen uns schon sehr auf die Ausflüge mit der kleinen Knutschkugel. 

Zitate

Search

Archiv

2019 (6)

Dezember (1)

August (1)

Juni (1)

Mai (1)

Februar (1)

Januar (1)

2018 (9)

Dezember (2)

Oktober (1)

Juli (2)

Februar (3)

Januar (1)

2017 (24)

Dezember (4)

September (6)

August (2)

Juli (1)

Juni (1)

Mai (3)

April (3)

März (4)

2016 (62)

Dezember (2)

September (12)

August (3)

Juli (5)

Juni (6)

Mai (12)

April (4)

März (5)

Februar (8)

Januar (5)

2015 (11)

Dezember (3)

Oktober (1)

September (7)

Blogroll


 

Hundefreunde Undenheim e.V. - unser Agility Verein


Beziehungstat - Der Blog von Alex + Georg Dichtler


Sibirer vom Chaosclan


Paracord- und Kumihimo - Forum - deutschsprachiges Forum für Paracord und Kumihimo


US-Motorhome Forum - deutschsprachiges Forum für Liebhaber der MoHo's


Sportliche Fellnasen - Hundesport-Forum


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.