Urlaub 2020

Im September sind wir zum ersten Mal mit dem Granduca zum Urlaub am Gardasee aufgebrochen. Eigentlich wollten wir erst an den Idrosee auf den schönen Stellplatz, auf dem wir 2018 einen so schönen Urlaub verbracht haben.

Dort angekommen, wurde wir allerdings sehr enttäuscht. Mal davon abgesehen, daß das Wetter super mies war, hatten sich die Preise auf dem Stellplatz verdoppelt. So schön der Platz auch gelegen ist, direkt am See, aber der Preis hatte sich von 2018 auf 2020 fast verdoppelt und 20 EUR für einen reinen Stellplatz ohne Sanitär am Idrosee, das war uns wirklich zu happig.

Wir haben dann am nächsten Tag den Weg an den Gardasee angetreten und sind nach einigem suchen in Manerba del Garda auf dem Campingplatz Zocco fündig geworden. Dort hatten wir einen wirklich schönen Platz und haben wunderschöne Urlaubstage verbracht. 

Im Oktober hatten wir dann noch ein paar Tage Urlaub und da wir nicht wußten, wann wir wieder die Möglichkeit haben würden, nach Italien zu fahren, sind wir noch mal in Richtung Gardasee gestartet.

Diesmal fuhren wir direkt an den Gardasee. Da der Campingplatz Zocco im Oktober schon geschlossen war, suchten wir einen Stellplatz am Gardasee und fanden die Area Camper in Lonato bei Desenzano. Dieser schöne Stellplatz hatte sogar eine Dog Area, wo die Mädels mal flitzen konnten.

Während unseres Aufenthalts dort auf dem Stellplatz bekamen wir sehr prominenten Besuch dieser hübschen Gottesanbeterin. Sie landete auf unserem Tisch und verspeiste dort mit großem Genuß einige Fliegen. 

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.