Klassehunde.de

 

Am Wochenende waren wir mit dem Triple e in Neustadt an der Weinstraße. Der Stellplatz dort ist wirklich schön, auch wenn es bei unserer Ankunft keine Minute gedauert hat, bis der erste Weißware-Fahrer bei uns auf der Matte stand und gefragt hat, wann wir denn den Generator aus machen würden, der wegen der Klimaanlage auf der Fahrt mitgelaufen ist. Unter einer Minute, das ist wirklich unserer bisheriger Rekord. Beim Winnie hätte ich das noch verstanden, der Generator war wirklich richtig laut, aber der im Triple ist supergut gedämmt. Man hört ihn zwar, aber das ist wirklich nicht laut. Naja, da muß man hier bei uns halt durch. 

 

Die Temperaturen an diesem Freitag waren wirklich irre. Das angekündigte Gewitter haben wir zwar gesehen (Blitze) und gehört (Donner), aber das war es dann auch schon. Nachts um 12 Uhr waren es noch 31 Grad. Erst gegen 3 Uhr setzte Regen ein und brachte etwas Abkühlung. 

 

Samstags fuhren wir dann mit dem Aixam durch das Elmsteintal und machten am Johanniskreuz Rast. Sonntags ging es dann zurück nach Hause.

Der Stellplatz in Neustadt a.d.W.
P1180037

Der Triple e Commander

P1180031

Der Aixam ist bereit für den AusflugP1180026

P1180027

Das schöne Elmsteintal

P1180024

Velvet erholt sich von der FahrtP1180038

 

 

 

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Behalten uns aber eine Prüfung der Kommentare vor Freigabe und Veröffentlichung vor.


Sicherheitscode
Aktualisieren